vimeo
Vimeo unterstützt High Dynamic Range

Das Video-Streaming-Unternehmen Vimeo hat angekündigt, dass es nun HDR-Inhalte (High Dynamic Range) unterstützt…

HDR ist für den Uneingeweihten eine Technik, die verwendet wird, um den Kontrast von Farben zu verstärken, Schatten und Lichter markanter zu machen.

Schwarz erscheint schwärzer und Weiß erscheint weißer.

Es geht letztendlich darum, Videos lebensechter erscheinen zu lassen, da sie mehr mit dem übereinstimmen, was das menschliche Auge in der realen Welt sehen würde.

Anbieter von Online-Inhalten wie Amazon und Netflix haben HDR-Videos schon länger unterstützt und YouTube hat im November letzten Jahres HDR-Support eingeführt.

Vimeo ist ein ähnliches Angebot wie YouTube, insofern als jeder die Plattform benutzen kann, um Videos hochzuladen und mit der Welt zu teilen.

Das Unternehmen strebt jedoch danach, sich zu differenzieren, indem es eine Vielzahl von Werkzeugen für Hersteller und Produzenten anbietet.

Vimeo behauptet, dass mehr als 240 Millionen Menschen jeden Monat Inhalte auf seiner Plattform ansehen. Wobei rund 800.000 Menschen von ihren auf den Schöpfer ausgerichteten Tools profitieren.

Das Unternehmen hat bereits seit einigen Jahren 4K-Videos unterstützt, und da mehr Inhalte und Geräte für HDR entwickelt wurden.

Einschließlich des neuen iPhone X – wird Vimeos Unterstützung wahrscheinlich von vielen begrüßt.

Jeder Vimeo-Benutzer kann HDR-Material aufnehmen und auf die Plattform hochladen. Aber nur diejenigen mit einem HDR-kompatiblen Gerät wie iPhone X, iPad Pro oder Apple TV 4K können die Vorteile nutzen.

„Wir sind die einzige Video-Hosting-Plattform, die derzeit auf diesen Plattformen in HDR verfügbar ist“, bemerkte Vimeos Direktorin für Videoprodukte, Sara Poorsattar, in einem Blogbeitrag.

vimeo

Zuschauer wissen, dass ein Video in HDR verfügbar ist, weil es ein kleines „HDR“ -Symbol auf der Inhaltsseite geben wird.

„Wir erkennen und zeigen HDR automatisch an, wenn es unterstützt wird“, fuhr Poorsattar fort.

Diejenigen ohne einen HDR-kompatiblen Bildschirm können weiterhin ein Video ansehen, ohne dass seine Qualität beeinträchtigt wird. Da Vimeo eine separate SDR-Version für normale Bildschirme erstellt.

„Wir wissen, dass eine HDR-Datei auf einem SDR-Bildschirm nicht gut aussieht. Und wir möchten nicht, dass Ihr Bild darunter leidet“, fügte Poorsattar hinzu.